Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

  • Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung

    Ein toller Beruf: Spannend. Vielfältig. Attraktiv. Kreativ. Modern. - Entdecke, wie gut du bist!
  • Berufsfachschule für Kinderpflege

  • Berufsfachschule für Sozialpflege

  • Berufsschule für agrarwirtschaftliche Berufe

    Natur braucht kluge Köpfe. Darum: Ausbildung in der Agrarwirtschaft.
  • Fachschule für Umweltschutztechnik und regenerative Energien

    Nachhaltigkeit. Nachwachsende Rohstoffe. Energieversorgung. Ressourcenmanagement. Umweltschutz.
  • Berufsintegrationsklassen

Herzlich willkommen am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Ansbach-Triesdorf!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, attraktive und abwechslungsreiche Ausbildungsberufe mit integriertem Praxisanteil in modernen Schulgebäuden zu erlernen.
Am Standort Ansbach werden überwiegend Berufe aus den Fachbereichen Ernährung und Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege ausgebildet, während an der Außenstelle in Triesdorf der Schwerpunkt auf agrarwirtschaftlichen Berufen liegt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen am Standort Ansbach die Möglichkeit der Ausbildung an der Fachschule für Familienpflege und am Standort Triesdorf die Möglichkeit der Ausbildung an der Fachschule für Umweltschutztechnik.

Am Donnerstag, den 28. Juli 2022, trafen sich im „Alten Reithaus“ in Triesdorf die Agrarservicemeisterin und die Agrarservicemeister sowie die Absolventen der Fachkraft Agrarservice mit ihren Angehörigen, Ausbildern, Lehrkräften und zahlreichen Ehrengästen zur gemeinsamen Abschlussfeier.

BVK 2022 03Am Mittwoch, 27. Juli 2022, verabschiedeten wir uns von unseren Berufintegrationsklassen BIK11a und b sowie von unseren Berufsvorbereitungsklassen BVJK, BVJF und BVJN.
Musikalisch wurde die Feier umrahmt von Kerstin Persch-Becker, Gundula Heislbetz, Jonathan Schramm und Vivien Glöckner (BVJN).
Schulleiter Oberstudiendirektor Dietmar Gaffron gab unseren Absolventinnen und Absolventen mit auf den Weg, dass sie auch in Situationen, die ausweglos erscheinen, nach Lösungen suchen sollten. Er wünschte ihnen viel Glück und Erfolg für ihren weiteren Berufsweg.

Am 26.07.2022 machten wir uns - die angehenden Pferdewirte und Pferdewirtinnen - auf den Weg nach Seukendorf. Nach einer langandauernden Fahrt erreichten wir den HIT-Aktivstall von Familie Oppel.

Am 25.07.2022 wurden die drei Abschlussklassen der landwirtschaftlichen Ausbildung sowie die Abschlussklasse der Hochschule Dual in einem festlichen Rahmen in der Reithalle, begleitet durch das Bläserquartett, verabschiedet. Unterstützt wurde der feierliche Rahmen durch einen Sektempfang und ein üppiges Buffet, bereitgestellt von der Abteilung Ernährung und Versorgung des Beruflichen Schulzentrum Standort Ansbach unter der Leitung von Frau Böhm.