Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

Arbeitsplätze und Weiterbildungsmöglichkeiten nach abgeschlossener Ausbildung

Arbeitsplätze und -felder

Der/Die Kinderpfleger/in ist tätig als pädagogisch-pflegerische Fachkraft in den Bereichen:

  • Familie
  • Krippe
  • Kindergarten/-Tagesstätte
  • Hort
  • Heime (z. B. Erholungsheim)
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Kinderdorf
  • Mutter-Kind-Einrichtungen

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Außer der Qualifikation, in verantwortlicher Position in Kindergärten und -krippen mitzuarbeiten, vermittelt die Berufsfachschule für Kinderpflege (mit dem Mittleren Schulabschluss) die Berechtigung, zur Weiterbildung an Fachakademien für Sozialpädagogik oder Fach- bzw. Berufsoberschulen. Zusätzlich eröffnet sie den Weg für weitere Ausbildungen, die den mittleren Schulabschluss voraussetzen, wie z. B.

  • Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege
  • Altenpflege
  • Ergotherapie
  • ErzieherIn
  • Heilerziehungspflege
  • Heilpädagoge
  • Hebamme
  • Familienpflege