Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

Die Ausbildung zum/zur Kinderpfleger/in

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule
  • Eignung für den Beruf (nachzuweisen durch ein ärztliches Zeugnis, das nicht älter als drei Monate sein soll)
  • Bei nicht unmittelbar fortgesetztem Schulbesuch: Vorlage eines amtlichen Führungszeugnisses
  • Bewerber und Bewerberinnen mit einer anderen Muttersprache als Deutsch: Nachweis hinreichender Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Wünschenswert: Nachweis über ein Praktikum im Kindergarten oder in einer anderen Kindertageseinrichtung (mindestens zwei Wochen)

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung erfolgt in Vollzeitunterricht über zwei Jahre hinweg. Darüber hinaus gibt es Praxiswochen, welche als Blockpraktika abgehalten werden. Zusätzlich wird zwei Monate nach Schulbeginn ein Schultag durch einen Praxistag ersetzt.

Welche Fächer werden unterrichtet?

Fach Wochenstunden 10. Klasse Wochenstunden 11. Klasse
Religionslehre und Religionspädagogik 2 1
Deutsch und Kommunikation *) 3 3
Englisch 2 1
Sozialkunde und Berufskunde 2 2
Pädagogik und Psychologie *) 3 4
Ökologie und Gesundheit 2 2
Rechtskunde - 1
Mathematisch-naturwissenschaftliche Erziehung 1 2
Praxis- und Methodenlehre und Medienerziehung 3 3
Werkerziehung und Gestaltung 2 2
Musik und Musikerziehung 2 2
Sport- und Bewegungserziehung 2 2
Hauswirtschaftliche Erziehung 3 2
Säuglingsbetreuung 2 -
Sozialpädagogische Praxis *) 6 7

*) Abschlussprüfung am Ende der 11. Klasse

Welche Wahlfächer werden angeboten?

Das Wahlfächerangebot richtet sich nach den zur Verfügung stehenden Lehrerstunden und nach dem Interesse der SchülerInnen. In den letzten Jahren konnten folgende Wahlfächer angeboten werden:

  • Chor
  • Mathematik
  • Englisch
  • Instrumentalunterricht

Wie läuft die praktische Ausbildung ab?

In der 10. Jahrgangsstufe werden Sie bis zu den Herbstferien in SPP unterrichtet. Anschließend wird ein Schultag durch einen Praxistag ersetzt. Außerdem findet eine Woche Blockpraktikum statt.

In der 11. Jahrgangsstufe bleibt die Aufteilung in vier Schultage und einen Praxistag bestehen. Darüber hinaus müssen zwei Wochen Blockpraktikum absolviert werden.

Das BSZ Ansbach kooperiert mit mehr als 100 Praxisstellen und bieten den Schülerinnen und Schülern der BFS Kinderpflege eine intensive Betreuung durch die Lehrkräfte an der Schule.

Welche Berufsabschlüsse kann ich erreichen?

Nach der 11. Jahrgangsstufe: Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in

Wie kann ich den Mittleren Schulabschluss erwerben?

Sie können den Mittleren Schulabschluss unter folgenden Voraussetzungen erreichen:

  • Durchschnittsnote 3,00 oder besser im Abschlusszeugnis und
  • ausreichende Englischkenntnisse (d. h. mindestens die Note 4 auf dem Niveau eines fünfjährigen aufsteigenden Unterrichts)