Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

Pic 1Am Donnerstag, den 30. November, pflanzte die Klasse L10 zusammen mit ihrer Lehrkraft Frau Gebhardt unter der Anleitung von Herrn Körber und der Unterstützung von Frau Menzel vom LPV eine Baumreihe entlang eines neu angelegten Weihers. Die Pflanzung wurde im Rahmen des Ökologieunterrichts im BGJ Agrarwirtschaft durchgeführt.

Einsatzbereitschaft, Einfühlungsvermögen, Teamgeist oder Klarheit im Umgang miteinander – das sind nur einige der Werte, die junge Landwirte brauchen, um die Anforderungen der modernen Betriebsführung meistern zu können. Werte, die natürlich nichts Neues sind.

Die Schüler des Berufsgrundschuljahres aus Ansbach trafen sich am Montag, den 06. November 2017, mit ihren Praxismeistern in Dorfkemmathen zum Projekttag „Pflügen“. Trotz der Regenfälle am Vortag konnte das Pflügen auf einem relativ sandigen Boden stattfinden.

Landwirte werden bei Pflanzenschutzmaßnahmen auf dem Feld von Spaziergängern angehalten. Tierhalter müssen sich bei Stallneubauten mit Anwohnern auseinandersetzen. Aber auch das gibt es: Kindergartenkinder werden auf dem Bauernhof von Bäuerinnen verköstigt und über das Leben auf dem Bauernhof unterrichtet, Dorfbewohner genießen es im Hofladen regionale und frische Nahrungsmitteln einzukaufen.

Erntedankgottesdienst 2017 Plakat bearbDas Erntedankfest hat für den überwiegend landwirtschaftlich geprägten Standort Triesdorf natürlich einen besondere Bedeutung und so fanden sich am Donnerstag, den 5.10.2017, viele Schülerinnen und Schüler und Lehrer der verschiedenen Triesdorfer Schulen in der Markgrafenkirche Weidenbach ein, um Gott in einem Gottesdienst für die reichen Gaben des Jahres zu danken.

DSC04821 bearbAm Donnerstag Morgen, den 28.09.2017, trafen sich die sieben der nicht an der Abschlussfahrt teilnehmenden Schüler der 12. Klassen der Tierpfleger um 7.30 Uhr in der Schule zu einer Vorbesprechung für die Bestimmungsübungen. Herr Scholz gab uns eine kleine Einführung zu den verschiedenen Gehölz- und Vogelarten, die am Altmühlsee zu finden sind und in die Nutzung der Bestimmungsbücher.

DSC04820 bearbAm Mittwoch, den 27.09.17, besuchten wir, einige Schüler der Abschlussklassen Tierpfleger, das Raubtier- und Exotenasyl in Wallersdorf. Wir trafen uns gegen 8.00 Uhr vor dem Eingang, um dann als Gruppe das Gelände zu betreten.

Anfangsgottesdienst 2017 Plakat sw bearbUnter diesem Motto stand der diesjährige ökumenische Anfangsgottesdienst der Triesdorfer Schulen. Und so fanden sich am 13.09.2017 um 9:30 viele Schüler und Lehrer in der evangelischen Kirche Weidenbach ein, um eine Stunde zur Ruhe zu kommen und vielleicht auch einen Schlüsselmoment zu erleben.20170913 094354

„Nur Mut“- mit diesen Worten begrüßte Herr StD Horst Lochner, Außenstellenleiter des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Ansbach-Triesdorf, die Absolventen der Ausbildungsrichtung Landwirtschaft und Hochschule Dual, die sich am Montag, den 24.07.2017, zur feierlichen Verabschiedung in die Alte Reithalle in Triesdorf eingefunden hatten.

DSC02877 bearb

Am Donnerstag, den 13.07.2017, unternahmen die 10. Klassen der drei Tierpfleger-Ausbildungsbereiche eine Lehrfahrt in den Wildpark Bad Mergentheim. 

Nach einer entspannten Busfahrt nahm uns die Tierpflegermeisterin des Parks, Frau Sandra Hertweck, in Empfang. Auf eine kurze Einführung folgte die von den dortigen Tierpflegern geleitete Fütterungsführung.