Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

Das Berufsbild des/der Tierwirts/Tierwirtin

tierwirt 01Wer gerne mit Tieren umgeht und sich mit ihren Lebensgewohnheiten und Verhaltens-weisen beschäftigen möchte, für den ist der vielseitige Beruf des Tierwirts genau das Richtige. Nutztiere, wie Rinder, Schweine, Schafe, Geflügel und Bienen, spielen in der Landwirtschaft eine große Rolle und an ihre Erzeugnisse werden hohe Anforderungen gestellt. Entsprechend verantwortungsvoll ist die Arbeit der Tierwirte, die aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen in fünf Fachrichtungen ausgebildet werden. Dabei züchten, füttern, tränken und pflegen Tierwirte ihre Tiere, gewinnen die Produkte der Tiere, lagern die Produkte und bereiten diese für die Vermarktung vor. Ob es sich nun um Milch, Fleisch, Wolle, Eier oder Honig handelt, durch seine Arbeit trägt der Tierwirt wesentlich dazu bei, dass all diese Produkte ebenso tiergerecht wie umweltschonend hergestellt und angeboten werden. Wichtig ist dabei auch die optimale Produktqualität im Sinne des Verbraucherschutzes und einer nachhaltigen Produktionsweise.